Mein Dank gilt:

meiner Frau, Nadja Mersiovsky, die mich unterstützt, wo immer und wie immer sie kann, die mir hilft, meine Träume und Ziele zu verwirklichen, die an mich glaubt und mich aufbaut. Sie ist der Wind unter meinen Flügeln. Ich danke Dir von ganzem Herzen, in tiefer Liebe und immerwährender Verbundenheit

meiner Mutter, die mich mein ganzes Leben lang bedingungslos unterstützt hat, sowohl finanziell, als auch emotional. Ich danke ihr für Ihre unbeschreibliche Mutterliebe, Ihre Geduld und Ihr Vertrauen. Ich habe die beste Mutter, die ich mir besser nicht hätte wünschen können. Auch danke ich ihr, dass sie sich immer als "Versuchskaninchen" bereit gestellt hat, um die Methode, als sie noch im Entstehen war, zu testen. Danke Mami, für alles!

all meinen Freunden, den langjährigen und denen, die erst seit kurzem meinen Weg begleiten. Petra, Dia, Anne, Ina, Julia, Tine, Bettina, Jutta und allen, die ich vielleicht im Schreibfluss vergessen habe. Ihr wart für mich da, als es mir schlecht ging, Ihr habt mein Glück geteilt, wenn ich vor Freude übergeschäumt bin. Ihr habt euch über meine Erfolge gefreut. Es ist schön, dass es euch gibt. Ich danke auch jenen, die mich nur ein kurzes Stück meines Weges begleitet haben.

meiner Familie, Daniela, die immer an mich geglaubt hat, mich getröstet hat, wenn es mir schlecht ging und sich aufrichtig mit mir freut, wenn es mir gut geht, die, egal was passiert, immer zu mir hält. Heike, für lustige Zeiten. Patrik, dass du allein durch dein Dasein die Welt schöner und bunter machst. Es ist schön, dass es euch gibt!!!! Und ich bin stolz auf euch.

all meinen Klienten, die sich vertrauensvoll an mich gewendet haben und mich am Erreichen ihrer Ziele und Wünsche teilhaben lassen. Ich danke für ihr Vertrauen und dass ich helfen darf ihr Leben ein Stück schöner zu gestalten.

den Workshopteilnehmern, jenen die an sich selbst mit der 21-Chakren-Methode arbeiten und jenen, die sich entschließen, mit anderen zu arbeiten. Mit jedem glücklichen Menschen wird die Welt ein klein wenig besser. Ich danke euch.

Dirk, meinem Cousin, der mir bei meiner Webseite geholfen hat und am PC der geduldigste Mensch ist, den ich kenne.

Zari Harat, einer begnadeten Künstlerin, die meiner Idee des Logos ein schönes Gesicht gegeben hat.

Bruce Lipton und Gregg Braden, ohne deren Bücher ich das, was ich schon immer spürte, niemals verstanden hätte. Durch dieses Wissen kann ich nun meine Fähigkeiten zum Wohle meiner Mitmenschen einsetzen.



Ich danke Gott für alle Erfahrungen, die ich machen durfte und die mich zu dem machten, was ich heute bin. Ich danke für meine Gesundheit, für mein Leben und die Liebe. Ich danke für die Chakren-Methoden, die so viele Menschen glücklich machen.